Abenteuer Klettersteig

Keine Lust mehr auf ausgetretene Wege?

Wir zeigen euch die abenteuerliche Variante des Wanderns und klettern mit euch in ganz neue Dimensionen.

Der Begriff “Via Ferrata” stammt aus dem Italienischen und heißt wörtlich übersetzt „Eisenweg”. Genau das ist ein Klettersteig – ein mit Stahlseilen, Eisenleitern, Eisenstiften und Klammern gesicherter Kletterweg am natürlichen Fels.

Ausgestattet mit Klettergurt, Helm und Karabinern folgen wir gemeinsam dem Ruf des Berges!

Der Klettersteig am Jonsdorfer Nonnenfelsen ist durch seine moderate Schwierigkeit durchaus für Einsteiger geeignet. Wie jeder Steig verlangt er jedoch auch etwas Kraft und Ausdauer.

Insgesamt gilt es eine Länge von ca. 350 Meter und 60 Höhenmeter im Klettergurt zu bewältigen.

Oben angekommen könnt ihr euch ins Gipfelbuch eintragen und die fantastische Aussicht ins Umland genießen.

  • Dauer: ca. 3 Stunden ( je nach Gruppengröße)
  • Zeitraum: April bis November
  • Treffpunkt: Jonsdorf

Teilnahmevoraussetzungen

  • Gruppengröße: mind. 15 Personen
  • ab Klassenstufe 9
  • Trittsicherheit, Schwindelfreiheit,normale körperliche Fitness
  • festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Tagesrucksack mit Getränk
  • Einverständniserklärung zur Teilnahme Minderjähriger
  • Angebot gilt für Schulklassen bis Klassenstufe 12

Unsere Leistung

  • Verleih der kompletten Sicherheitsausrüstung (Helm, Klettergurt & Selbstsicherung)
  • Einweisung und Betreuung während der Tour durch zertifizierte Trainer

Preis pro Teilnehmer

  • 16,00 € für Jugendgruppen in der Nebensaison

Bei kleineren Gruppen sind individuelle Absprachen möglich.

Wir freuen uns auf Eure Anfrage.